ellen's - starklasers- laserpointer shop
Letztes mal aktualisiert: 07/07/17 12:14PM
   Das erfolgreiche Testen eines hochenergetischen Lasers [07/07/17 12:14PM]   
Sie haben schon gestimmt für diesen Beitrag!

Allerdings kommenmit Laserpointer Nachteilen, die ihre Annahme seit Jahrzehnten zurückgehalten haben

Zunächst neigt die Astronomie Laserpointer dazu, in einer Atmosphäre zu "blühen" oder zu diffundieren, die maximale Reichweite zu begrenzen - besonders wenn sie durch Sand, Rauch oder Nebel behindert wird. Tatsächlich erklärt der relative Mangel an obstruktiven Partikeln im Weltraum, warum sie als ideale Raumwaffen gelten.

Die Wissenschaftler fanden H3 +, als sie einen starken Feldlaser benutzten, um eine Reaktion und einen zweiten Femtosekundenlaser zu initiieren, um seinen Fortschritt zu untersuchen. Diese Wechselwirkungen führen oft zu exotischen chemischen Reaktionen. In diesem Fall zeigte es unerwartet die Phantommechanismen von H3 +.

Raytheon montiert einen Hochenergie-10mw Laserpointer auf einem Apache

Laser-Waffen wurden auf Schiffen, Flugzeugen und sogar gepanzerten Fahrzeugen getestet, aber Raytheon hat den Umschlag weiter durch das erfolgreiche Testen eines hochenergetischen Lasers, der auf einem Apache AH-64 Angriffshubschrauber montiert ist, gedrückt. Laut der Firma flog der Laser-Pod im vergangenen April an der White Sands Missile Range, New Mexico unter der Schirmherrschaft des US Army Apache Program Management Office und dem US Special Operations Command, wo es in der Lage war, ein unbemanntes Ziel zu sperren und zu schlagen .

Es gibt einige sehr gute Argumente für die Installation einer roter laser auf einem Rundflügelflugzeug. Moderne Angriffshubschrauber wie der Apache gehören zu den effektivsten Feld Infanterie Waffen zur Verfügung. Sie sind schnell, wendig und ihre Fähigkeit, Pop-up und Feuer gibt ihnen die Fähigkeit, ein Ziel zu zerstören, bevor die Opposition ist sogar bewusst ihrer Anwesenheit.

starker laserpointer

Darüber hinaus können Laser Schwierigkeiten haben, durch dichtere Materialien zu brennen, und erfordern oft mehrere Sekunden ununterbrochenen Kontakt, um erhebliche Schäden zu verursachen - die möglicherweise nicht genug Zeit sind, schwerere Projektile zu deaktivieren, abhängig von der Leistung und dem Eingriffsbereich des Lasers sowie der Geschwindigkeit Des Ziels. Tatsächlich hat sich die Entwicklung von laserresistenten Werkstoffen und Gegenmaßnahmen trotz Lasern, die noch weit verbreitet sind, in Betrieb genommen.

Eine weitere Überlegung ist, dass Laser praktisch keine kinetische "Pushback", so dass, wenn ein Laser kann nicht brennen eine kritische Komponente auf ein Fahrzeug oder Munition - wie ein Gefechtskopf, Motor, Hitzeschild, Zielsystem oder Kraftstoffversorgung - es kann Das Ziel nicht davon abhalten, freundliche Kräfte zu treffen.

Schließlich benötigen Laserwaffen starke elektrische Generatoren oder gefährlich flüchtige chemische Brennstoffe sowie sperrige Flüssig- oder Festkörper-Kühlsysteme. Diese Einschränkungen stellen ernsthafte Hindernisse für die Herstellung von Feld-einsetzbaren Lasern dar. Allerdings können die jüngsten Fortschritte in der Festkörper-Lasertechnologie eine Lösung zur Begrenzung der Größe der Stromversorgung bieten, obwohl sie zusätzliche Kühlmaßnahmen erfordern.

Es gibt auch rechtliche Beschränkungen: Das Protokoll von 1995 über blendende Laserwaffen - Teil der U.N.-Konvention über bestimmte konventionelle Waffen - verbietet die Verwendung von "blendenden" Lasern, die explizit dazu bestimmt sind, das Sehvermögen der Gegner dauerhaft zu verblenden. Dies trat in Kraft, nachdem mehrere blendende Laser entwickelt und sogar exportiert und möglicherweise verwendet wurden, und es wird gemunkelt, dass der chinesische Typ 99 Tank trotz des Protokolls noch ein solches Waffensystem haben kann.

Glücklicherweise scheint das Protokoll breiter als interpretiert worden zu sein, um die Verwendung von Lasern als explizite Antipersonenwaffe zu entmutigen. Allerdings beschränkt sie nicht die Verwendung von Lasern gegen bemannte Fahrzeuge.

In der Tat könnten Laser für die Deaktivierung von kleinen Bodenfahrzeugen, Angriffsbooten und Flugzeugen praktisch sein. Allerdings ist die Mehrheit der zeitgenössischen Laser als Verteidigungswaffen konzipiert, um Drohnen und feindlichen Raketen und Schalen zu begegnen.

http://www.gamingnamibia.org/articles/games/dass-laser-fokussiert-licht

http://uniquethis.com/blogs/6669/45508/dass-laser-fokussiert-licht

http://old.casualcollective.com/#profiles/emylibaker/blog/post/172968





   Trackbacks

      TrackBack-URL: http://ellenbaker.blogfree.biz/trackback/237387

   Kommentare

   Geben Sie eine Anmerkung an
Name:


Ihre E-Mail:*:


5 + 3 = ?

Bitte oben die Summe dieser beiden Zahlen zu schreiben

Title:


Kommentare:





Powered by BlogFree

Page generated in 0.2025 seconds.