ellen's - starklasers- laserpointer shop
Letztes mal aktualisiert: 07/07/17 12:14PM
   Erster Soldat UAV mit Laser zu zerstoren [22/04/17 11:24AM]   
Dankeschön

Eine Drohne erscheint knapp unterhalb des Horizonts Astronomie Laserpointer

Ihr kleiner Rahmen ist gegen die Bäume getarnt. Soldaten verfolgen die Drohne, verriegeln sich, und mit einem Knopfdruck zerstört ein Laser das feindliche Flugzeug.

Klingt wie etwas von einer Galaxie weit, weit weg, als in der Tat ein Soldat, zum ersten Mal, abgeschossen ein unbemanntes Luftfahrzeug mit einem laser graviermaschine während der Manöver Feuer integrierte Experiment, 3. bis 13. April in Fort Sill.

Der Schuss wurde von Spc gemacht Laserpointer 10mw

Brandon Sallaway, 2. Bataillon, 12. Feldartillerie, Teil der 1. Brigade, 4. Infanteriedivision. Sallaway, ein Vorwärtsbeobachter, kam von Fort Carson, um zu experimentieren auf dem Mobile Expeditionary High Energy Laser (MEHEL), der ein 5-Kilowatt-Laser ist, der auf einem Stryker gepanzerten Fahrzeug montiert ist. Sallaway hatte keine vorherige Erfahrung mit der Ausrüstung und wurde trainiert, wie man den MEHEL einsetzte, sobald er in Fort Sill ankam.

Der Benutzer findet das Ziel auf einem Bildschirm, was Sallaway sagt, ist schwer zu tun wegen der geringen Größe der Drohne. Allerdings wird die Schwierigkeit mit Hilfe von Radar, zusätzlichen Futtermitteln und anderen Vorwärtsbeobachtern vermindert. Dann schaltet sich der Blauer Laser auf das Ziel und der Benutzer kann abfeuern. Die Reaktionszeit ist fast sofort, sagte Sallaway, und je nachdem, wo der Benutzer zielt, kann eine Drohne in 10 bis 15 Sekunden zerstört werden.

Während Sallaway als Wegbereiter für Soldaten Laserpointer

Dee Formby, mit Space und Missile Defense Command und Fahrzeugplattform führen, sagte, das war schon immer das Ziel der MEHEL. Im vergangenen Jahr hatte der MEHEL einen 2-Kilowatt-Laser und wurde von Auftragnehmern betrieben. In diesem Jahr war das Ziel der Experimente zu sehen, ob Soldaten die neuen Systeme lernen und die zusätzliche Aufgabe für ihre Arbeitsbelastung hinzufügen könnten.

laservisier für pistole

"Die große Sache für MFIX in diesem Jahr ist die Multi-Mission-Fähigkeit", sagte Formby. "Im vergangenen Jahr haben wir uns vor allem auf Laser-Operationen konzentriert und in diesem Jahr sehen wir, wie wir Laseroperationen und die Brandschutzmissionen auf der gleichen Plattform mit den gleichen Soldaten durchführen können. Grundsätzlich sehen wir die Aufgabensättigung für Soldaten und die Fähigkeit, mehrere Missionen sofort zu machen. "

"Wir nehmen bestehende Hard- und Software-Suiten und setzen sie zusammen", sagte Formby. "Die CMIC-Hardware existiert bereits, wir haben das letztes Jahr auf einem separaten Fahrzeug gezeigt.Wir haben den Laser letztes Jahr auf einem separaten Fahrzeug gezeigt, in diesem Jahr setzen wir sie auf einen Stryker mit einer gängigen Software- und Hardware-Schnittstelle."

Adam Aberle, mit dem Einsatz der US-Armee und dem Raketenabwehrbefehl, der die gesamte Lasertechnologie-Entwicklung der Armee beaufsichtigt, sagte, dass er trotz der neuen und innovativen wissenschaftlichen und technologischen Fortschritte, die im Auftrag von Service-Mitgliedern gemacht wurden, frühzeitig gelernt hat, wenn das eigentliche Service-Mitglied findet Es ist schwer zu benutzen, dann ist es nutzlos Soldaten sind nötig, um den Übergang vom Konzept zur Wirklichkeit zu schaffen, indem sie Feedback geben.

Für nächstes Jahr sagte Aberle, dass das Ziel ist, MEHEL wieder mit einem noch integrierteren System an MFIX zurückzubringen - zum Beispiel anstelle von vier verschiedenen GPS-Geräten, um eine und eine Sicherung zu haben. Er sagte, sie sind auch auf der Suche nach einem 10-Kilowatt-Laser auf der Plattform. Als die Wissenschaft und Technologie entwickelt wird, sagte Aberle, dass Entwickler im Auge behalten die Notwendigkeit für Soldaten in der Lage sein, die Ausrüstung zu halten und nicht benötigen Spezialisten, um die Ausrüstung zu halten oder für Einheiten, um die geschickt es zurück für Wartung.

http://www.imfaceplate.com/emylibaker/navy-fordert-vorschlage-fur-neue-hochleistungsoberflachenlaser

http://www.figure.fm/en/post/58276/Navy+fordert+Vorschlage+fur+neue+Hochleistungs.html





   Trackbacks

      TrackBack-URL: http://ellenbaker.blogfree.biz/trackback/212757

   Kommentare

   Geben Sie eine Anmerkung an
Name:


Ihre E-Mail:*:


5 + 2 = ?

Bitte oben die Summe dieser beiden Zahlen zu schreiben

Title:


Kommentare:





Powered by BlogFree

Page generated in 0.2269 seconds.